Skip to main content
Urkraut Schafgarbe Urkraut Lavendel Urkraut Kamille Urkraut Kamille Urkraut Brennessel Urkraut Lavendel

Modul 2: Wald

Kursinhalte:

An diesem Tag dreht sich alles um eine nachhaltige Walwirtschaft und darum, was und wie man die Schätze des Waldes gut nutzen kann.

Am Serschenhof wurde der Wald schon seit jeher nachhaltig genutzt. Gregor bewirtschaftet den hofeigenen Wald nun seit rund 20 Jahren und hat dabei seine eigene Philosophie einer (unserer Meinung nach) guten Herangehensweise gefunden. Diese wird er euch an diesem Tag vermitteln.

Nebenbei werden wir Bäume und ein paar Sträucher bestimmen und euch zeigen, was man sonst noch so aus dem Wald nutzen kann. (Grundidee Gemmotherapie, Rinde, essbare Blätter, Flechtmaterial...)

Es gibt auch ohne eigenen Wald Möglichkeiten, um Brennholz selbst zu sammeln. Wege dafür, werden wir ebenso im Kurs erläutert. Eigener Wald ist somit keine Grundvoraussetzung für diesen Kurs.

Beim Oktobertermin stehen die Pilze, die wir am Hof verwenden, im Mittelpunkt. (Rund 20 verschiedene Sorten werden von uns am Hof genutzt. Wir werden sehen, was wir an diesem Tag so finden können :)

 

Mitzubringen: festes Schuhwerk, warme Bekleidung bzw. auch ein Regenschutz

Zeit: Sa. 22.04.23 09:00-16 Uhr, Fr. 13.10.23 09:00-12:00 Uhr

Preis: ges. 220,00 inkl. Verpflegung und Getränke

Referent/in: Gregor Tertinjek, Landwirtschaftsmeister & Bettina Tertinjek, BEd

Konditormeisterin, Bäckermeisterin, Dipl. Kräuterpädagogin, Dipl. Humanenergetikerin

 

Zum Anmeldeformular

Zurück zur Übersicht>>